Autor Thema: Wie werde ich ein Dunkler Templer?  (Gelesen 2364 mal)

Larcath

  • Ratsmitglied
  • Administrator
  • Haudegen
  • *****
  • Beiträge: 641
Wie werde ich ein Dunkler Templer?
« am: 10. Februar 2014, 23:30:01 »
Ahoi,

hier die wichtigsten Punkte die Ihr bei Eurer Bewerbung beachten solltet.

Zusätzliche Informationen die bis TESO Headstart gültig sind:
Die Probezeit beginnt mit dem Headstart zum 04.04.2014. und läuft dann 4 Wochen.


1. Vorab
Mach dich bitte mit unseren allg. Gildenregeln vertraut -> Online Community Regeln der Dunklen Templer
Eine Bewerbung macht nur Sinn, wenn du dich mit diesen Regeln auch identifizieren kannst.


2. Der erste Schritt:
Du musst dich im Forum registrieren, nachdem du vom Administrator freigeschalten wurdest, kannst du mit dem zweiten Schritt fortfahren.


3. Der zweite Schritt:
Du eröffnest einen neuen Thread. Im Titel sollte das Wort "Bewerbung" (oder etwas Vergleichbares) und der Name aufgeführt sein, unter dem du später als Dunkler Templer bekannt sein möchtest.

Was gehört in den Thread?
Zunächst mal natürlich dein Anliegen. Klar.
Dann Informationen zu dir und deinen Chars.
Dabei kannst du sicher sein: je mehr Informationen, desto besser. Wir Templer wollen wissen, wer das ist, der da zu uns kommt.

Außerdem eine Begründung, warum es eigentlich die Dunklen Templer sind, zu denen du stoßen möchtest und nicht irgendeine andere Gilde.

(Hinweis für RL-Freunde von Gildenmitgliedern:
Auch für RL-Freunde gelten diese Schritte.)



4. Der dritte Schritt:
Nun ist es an der Gilde, zu reagieren. Manche werden direkt in den Thread ihre Fragen und Kommentare posten.


5. Der vierte Schritt:
Die lang ersehnte Aufnahme: Wenn die Abstimmung positiv verlaufen ist, kannst du dich ingame an einen der Leader wenden. Dann erfolgt die Aufnahme in die Gilde der Dunklen Templer. Zunächst auf Probe.

Probezeit, was ist das?
Die Probezeit bei den Dunklen Templern beträgt 4 Wochen. In dieser Zeit erwarten wir uns von unseren neuen Mitgliedern eine aktive Teilnahme am Gildenleben nach unseren Regeln. Sollte es in dieser Zeit zu Beschwerden aus den Reihen der Gilde kommen, so kann jederzeit im internen Forum eine Abstimmung über einen sofortigen Ausschluss angestoßen werden, der dann ohne weitere Begründung erfolgt, sollte diese Abstimmung positiv verlaufen.

(Hinweis für RL-Freunde von Mitgliedern:
Eine formelle Abstimmung findet für euch nicht statt, sollte sich aber aus den Reihen der Gilde massiver Widerstand gegen eine Aufnahme regen, so wird eine Einzelfallregelung getroffen.)




Der Weg zum Dunklen Templer ist lang und dornig.
Das soll dich, der du unserem Orden beitreten willst,
jedoch nicht abschrecken, denn er lohnt sich.


Salute
Larcath
« Letzte Änderung: 19. Februar 2014, 10:12:39 von Larcath »
Die Goldene MMORPG Regel -> F2P = P2W = Doof!

Seraiel

  • Templer
  • User
  • Haudegen
  • *
  • Beiträge: 590
  • Templar (VR12)
Re:Wie werde ich ein Dunkler Templer?
« Antwort #1 am: 22. März 2014, 05:38:20 »
Wollte an dieser Stelle nur mal hinzufügen, dass ich meine gesammten DAoC Zeit (6 Jahre) bei dieser Gilde verbracht habe, und sie sich hinterher (nach ca. 15 Jahren MMO Spielens) als Einzige herausstellte, welche mich nie enttäuscht hat. Die anderen Gilden in denen ich war, waren allesammt immer die besten Gilden, welche die Spiele jeweils zu bieten hatten, eine "Familie" fand ich dort jedoch nie. Dank des neue Gilden System von TESO hat außerdem jeder die Möglichkeit Mitglied in 5 Gilden zu sein, aus diesem Grund empfehle ich sehr, so man sich für einen engagierten und teamfähigen Menschen hält, den Templern eine Chance zu geben, was damit beginnen sollte zu verstehen, dass besonders harte Aufnahmeregeln und besonders Gute Gilden logisch miteinander verknüpft sind.

Dieser Beitrag steht hier um "der neuen Generation von MMO-Spielern" , welche zwar "viel erwarten" aber nur "minimal bereit zu geben sind" , gleich einen Riegel vorzuschieben. Wer viel will, der muss etwas von sich geben, und dies fängt bei der Bewerbung an. Grundsätzlich sind Projekte, bei denen die Mitglieder mehr erwarten als sie bereit sind zu geben, grundlegend zum scheitern verurteilt, dies ist meine Erkenntnis nach ettlichen Jahren des gamings.

Seraiel (Dunkler Templer, Krieger des Lichts)

P.S.: Dieses Post steht hier ohne Absprache mit der Gildenleitung sondern aus freier Initiative.

Dieses Post soll nicht vermitteln, dass die Dunklen Templer nur Powergamer nehmen, sondern vielmehr, dass die Templer so nett sind, dass selbst Powergamer sich in einer solchen Gilde wohlfühlen werden.

P.P.S.: Meine Killrate in Warhammer lag bei 100.000 zu 1000 und war in DAoC RR11 und RR10 Supporter, was oben steht ist schlichtweg die Warheit, und sollte nicht als Kriegserklärung verstanden werden.
« Letzte Änderung: 22. März 2014, 05:44:54 von Seraiel »
DAoC: RR11 Barde, RR10 Druide
Warhammer: R70 BW, R60 Sigmar, Erzi und RP
AION: Lvl 50 Sorc und Cleric
RIFT: R80 Cleric, R50 Krieger

Laoin

  • Ratsmitglied
  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 8.125
Re:Wie werde ich ein Dunkler Templer?
« Antwort #2 am: 22. März 2014, 06:13:12 »
Danke Sera!
Dunkle Templer. Meine Gilde!